Feste Zähne auf Wurzeln aus Titan

Zahnimplantate sind künstliche Wurzeln aus Titan, die erstaunliches leisten können.

Sie sind die biologische Lösung für den Erhalt der Kaufunktion mit festen Zähnen wenn die eigenen verloren gingen.

Nach über 20 Jahren Fortbildung und Erfahrung mit Implantaten ist unser Anspruch:
Unsere Patienten benötigen keine herausnehmbare Prothese mehr.

 

Wir sind ein BTI Biotechnology Institute anerkanntes Zentrum für die Anwendung von PRGF®-Endoret®.

Was ist PRGF®-Endoret® und wofür wird es verwendet?
Nach jeder Verletzung oder Operation setzt unser Körper bestimmte Proteinverbindungen frei, die den Heilungsprozess einleiten. Dieser biologische Mechanismus ist hoch komplex und wird durch die PRGF®-Technologie unterstützt:

Bei diesem Verfahren werden aus dem Eigenblut des Patienten bestimmte stimulierende Proteine gewonnen, mit deren Hilfe man eine beschleunigte Wundheilung erzielt. Nach der Entnahme wird das Blut zentrifugiert, aktiviert und während des operativen Eingriffs wird die so gewonnene Matrix auf das Wundgebiet gegeben.

Vorteile von PRGF®-Endoret®

  • schnellere Wundheilung und Geweberegeneration
  • geringere postoperative Schmerzen und Schwellungen
  • einsetzbar bei Sinuslifts und Knochenkammspreizungen
  • verringertes Risiko postoperativer Entzündungen und Wundinfektionen
  • größere Erfolgsquote bei Implantatversorgungen
  • kürzere Einheilphase von Implantaten

IMG 0152